Metallische und dielektrische Spiegel


Spiegel (metallisch)


Metallische Vorder- und Rückflächenspiegel werden in abbildenden Systemen zur Strahlumlenkung genutzt. Insbesondere Vorderflächenverspiegelungen ermöglichen dabei die Vermeidung von Doppelbildern. Verschiedene Beschichtungsmaterialien wie z.B. Ag, Al, Au erlauben eine optimale Abstimmung des Reflexionsverhaltens auf bestimmte Spektralbereiche und für besondere Einsatz- und Umgebungsbedingungen. Dielektrische Schutzbeschichtungen unterstützen zusätzlich bei der gezielten Abstimmung von Reflexionshöhe und Schwerpunktwellenlänge.

Spiegel (dielektrisch)


Mit vollständig dielektrischen Schichtsystemen lässt sich das Reflexionsmaximum für einen bestimmten Spektralbereich gezielt noch weiter erhöhen. Beispiele sind Hochleistungs-Laserspiegel für eine oder mehrere Wellenlängen oder Breitbandspiegel mit sehr hoher Reflektivität.

Spezielle Spiegelcoatings – nach Kundenspezifikation.

Messen Aktuell DownloadsMessen

Strichplatten zur Auswahl

unser Katalog:

Flyerbild.jpg



Unsere Partnerfirmen: